Bundesregierung plant nationale Reserve-Lager für überlebenswichtige Medizingüter

0
17

Als Konsequenz aus der Corona-Pandemie will der Bund wohl in großem Stil nationale Reserven aufbauen. Den Anfang macht die Nationale Reserve Gesundheit, die Innenminister Horst Seehofer (CSU) gemeinsam mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am 14. Juli durchs Kabinett bringen will, berichtet die „Bild“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen.

 

Diesen Artikel können Sie bei unserer Partner weiterlesen.

 

Haben Sie Lust sich an Deutschland Deine Meinung zu beteiligen?

Folgende Möglichkeiten haben Sie…

  1. Schreiben Sie Ihre Meinung unter den Artikel
  2. Schreiben Sie einen Artikel mit Ihrer Meinung zu allen Themen, der unter “Meinung unserer Leser” veröffentlicht wird
  3. Schreiben Sie einen oder mehrere Artikel als Gastautor

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unsere E-Mail: kontakt@deutschland-deine-meinung.de