Verrückte Medien-Welt – wenn Regierungssprecher Journalisten kritisieren

0
11

Normalerweise kritisieren die Journalisten Politiker. In Deutschland 2021 ist es öfter mal umgekehrt. Auf der Bundespressekonferenz gab es heute Rüffel gegen die Medien – weil die sich erdreistet hatten zu kritisieren, dass die Regierung nach der Hochwasser-Katastrophe schlecht vorbereitet war und auf wichtige Fragen keine Antwort hatte. Ein Sprecher des Verkehrsministeriums sagte dazu heute: „Wenn man eine Nachlieferung verspricht und dieselbe Frage dann fünfmal gestellt wird, finde ich es nicht in Ordnung, daraus einen Zusammenschnitt zu basteln, sozusagen die Regierung ahnungslos darzustellen, das in die sozialen Netzwerke zu schicken und dann mal zu gucken, was passiert. Die Reaktionen sind sehr unschön. Ich muss das hier einfach einmal sagen, weil das auch mir sehr nahe geht. Dort gibt es Beschimpfungen, Verunglimpfungen, persönliche Angriffe. Das hat eine Kollegin, die hier am Montag zum ersten Mal saß, nicht verdient.“

Diesen Artikel können Sie bei unserer Partner weiterlesen.

 


Haben Sie Lust sich an Deutschland Deine Meinung zu beteiligen?

Folgende Möglichkeiten haben Sie…

  • Schreiben Sie Ihre Meinung unter den Artikel
  • Schreiben Sie einen Artikel mit Ihrer Meinung zu allen Themen, der unter “Meinung unserer Leser” veröffentlicht wird
  • Schreiben Sie einen oder mehrere Artikel als Gastautor

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, unsere E-Mail: kontakt@deutschland-deine-meinung.de